Hoffentlich sind Sie schwindelfrei!
Unten sehen Sie das Schema des Dorfes mit der Lage des Windrades. Die farbigen Keulen stellen jeweils die Blickrichtung des entsprechenden Fotos dar. Durch klicken in die Farbfläche gelangen Sie zur entsprechenden Aussicht.
Die kleine dunkle Keule ist eine extra Ansicht auf das Gemeindehaus, direkt unterhalb des Windrades.
Haben Sie die erste Aussicht erreicht, können Sie sich auf dem Windrad weiter umher drehen. Am Ende der Drehung gibts noch einen kurzen
Fotobericht über die aufwendige Entstehung dieser tollen Bilder.